Meistgenutze Medien

Traditonell:

  • Copic Marker
  • Buntstifte Faber Castell
  • Dr. Ph. Martin’s Pen White
  • Nicker Poster Color Gouache
  • Auto Airbrush
  • Copic Marker Papier “Perfect Coloring Paper”
  • Aquarell Papier “Bambus Mixed Media” von Hahnemühle

Digital

  • Clip Studio Paint
  • XP-Pen 12 Artist Grafik Tablett
  • vorher: Painttool Sai

2o18 & 2o19

Schwarz-weiß

Landschaften

2o16 & 2o17

Chibis

Kakao Karten

Das Kürzel steht für KartenKunst, Auflagen und Originale. Es handelt sich dabei um kleine Kunstwerke, selbst gestaltete Sammelkarten im Format 6,4 cm * 8,9 cm (2,5” * 3.5”).
Auf die Idee Sammelkarten selbst zu machen kam der Schweizer Künstler M. Vänçi Stirnemann. Für eine Ausstellung im Jahr 1996 bemalte er 1200 Karten. Am letzten Tag lud er seine Besucher ein, selbst Karten zu gestalteten und mit ihm zu tauschen. Er nannte sie Artist Trading Card („Künstler-Sammel-Karte“) und ein neuer Trend war geboren.
Was du auf deine Karten malen möchtest und auch womit ist dir vollkommen freigestellt. Ob ein aquarelliertes Stilleben, ein Fanart zu deinem Lieblingscomic oder eine Bastelei mit Fimo und Stoff, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Durch das einheitliche Format, das sie mit anderen, handelsüblichen Sammelkarten wie „Magic – The Gathering“ oder „Pokémon“ teilen kannst du sie gut in optimal passenden Hüllen und Mappen sammeln, die du in fast allen Läden für Spielkarten kaufen kannst.

alte Zählweise:

älteres (Auszug 2oo9-2o15)

Auftragsarbeiten // Commissions

Ich nehme jederzeit Auftragsarbeiten an. Eine Übersicht könnt ihr >>hier<< finden.

Collaborationen

Collab = Collaboration


= ist eine Zusammenarbeit zweier Künstler, meistens übernimmt der eine die Outlines und der andere die Colo.

Alle folgenden Bilder sind somit nur von mir “ausgemalt”, die Zeichnung selbst hat ein anderer Künstler übernommen.
Der Ursprung der Bilder waren aus Wettbewerben oder wurden für geplante Collabs bereitgestellt. Andere wurden Online zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt.
Am Anfang habe ich andere Outlines coloriert um selber besser zu werden. Allerdings hat mir das ganze auch sehr Spaß gemacht, wodurch ich dann auch in ein “Collab Forum” einstieg und an Wettbewerben teilnahm.